News

Neue CD mit Ersteinspielungen von Joachim Raff

Die neueste CD von Jan Schultsz beinhaltet zwei Ersteinspielungen des Schweizer Komponisten Joachim Raff. Gemeinsam mit der Schweizer Sopranistin Noëmi Nadelmann, der slowenischen Mezzosopranistin Barbara Koželj, dem niederländischen Bariton Thomas Oliemans wurden die Werke Sanges-Frühling op. 98 und Maria Stuart op. 172 auf 2 Disks beim Label DIVOX aufgenommen. Weitere Informationen finden Sie in der Diskographie und HIER.

Brassweek Samedan

Die nächste Brassweek, dessen Präsident Jan Schultsz ist, findet vom 3.-9. Juli 2016 statt.

Informationen zu den Konzerten und Meisterkursen und derer Dozenten, in der Gemeinde Samedan (Graubünden/Schweiz) finden Sie HIER.

Neue CDs mit Werken von Hans Huber

Jan Schultsz veröffentlicht erneut neue Aufnahmen mit Werken des Schweizer Komponisten Hans Huber: mit dem Basler Streichquartett die Klavierquintette sowie gemeinsam mit dem Cellisten Thomas Demenga und der Geigerin Chouchane Siranossian wurden die zwei Klaviertrios unter anderem eingespielt. Die CDs werden bzw. wurden veröffentlicht von bmn music.
Hier gibt es zwei Trailer zu den Aufnahmen zu sehen: "Drei Melodien" sowie das Dritte Klaviertrio.

Am 23.Dezember um 13.45 Uhr sendet SRF2 Kultur Auszüge aus beiden Alben: LINK

Engadin Festival 2015

Das Engadin Festival, mit elf Konzerten in diesem Jahr vom 30. Juli bis zum 15. August, unter der künstlerischen Leitung von Jan Schultsz, ist erfolgreich beendet worden. Zum 75jährigen Jubiläum kamen zahlreiche Künstler von Weltrang, wie Grigory Sokolov, Giora Feidman, Emanuel Pahud oder Nachwuchsstars wie Nicola Benedetti, Leonard Elschenbroich und andere.
Die Pressebesprechungen sowie ein Interview mit Jan Schultsz können Sie hier nachlesen (siehe PDFs).

Neue CD

Ende Februar ist ein neues Album erschienen beim Label bmn Audiophil - Thomas Demenga und Jan Schultsz haben Werke für Violoncello und Klavier des Schweizer Komponisten Hans Huber (1852-1921) aufgenommen. Dabei entstand ein kleines Video, das Sie hier sehen können.

Mehr Informationen finden Sie auch im CD-Booklet (PDF).